Unternehmen präsentieren neue Produktgeneration im Kosten- & Ausgabenmanagement.

„Kosten- & Ausgabenmanagement der nächsten Generation“

(PresseBox) (Düsseldorf / Oberhausen, 08.04.19 )
Die Unternehmen SCALUE und ADCONIA haben im Rahmen einer Produktpräsentation in Düsseldorf, am 29.03.2019 die Vereinbarung ihrer strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Ab April 2019 wird man mit einem gemeinsamen Produktangebot für innovatives Kosten- & Ausgabenmanagement branchenübergreifend im Markt auftreten.

SCALUE ist mit seiner innovativen Einkaufsmanagement-Plattform weltweit der erste Anbieter, der eine professionelle Lösung für Spend Analytics mit einer Visualisierung der Prozesse durch Process Mining vereint. Die SCALUE Spend Analytics Suite bildet für Unternehmen – unabhängig von Branche, Größe und ERP-System – das neue Standardwerkzeug. SCALUE bietet die weltweit einzigartige Kombination aus professioneller Spend Analytics und Process Mining an

ADCONIA ist mit seiner auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierten Unternehmensberatung, fokussiert auf Wertschöpfungs- und Kostenmanagementprozesse. Insbesondere für den Mittelstand bietet ADCONIA Lösungen für effiziente und transparente Prozesse entlang der Wertschöpfungskette an und setzt dabei auch auf begleitendes Coaching & Schulung der involvierten Unternehmensbereiche.

In intensiven, durch verschiedene Kunden begleitete Entwicklungsphasen, haben SCALUE und ADCONIA ihre Lösungsansätze synchronisiert. Hieraus ist ein gemeinsames Produkt entstanden, dass nun Marktreife erlangt hat. Unter der Überschrift „Kosten- & Ausgabenmanagement der nächsten Generation“, adressieren die Partner damit ihre Kunden.

„Wir beobachten den Markt von innovativen Lösungen rund um die Value- & Supply Chain schon lange und sehen in SCALUE eine Lösung, die unseren Kunden von der ersten Minute an einen deutlichen Mehrwert hinsichtlich Transparenz, Strategie und Compliance bietet.“, so Gregor van Ackeren, Managing Partner ADCONIA, anlässlich der Unterschrift auf die Partnerschaftsvereinbarung.

„Durch die Partnerschaft mit ADCONIA können wir unseren Kunden neben den Vorteilen durch unser Spend Analytics und Process Mining jetzt einen Lösungspartner präsentieren, der nicht nur unseren Ansatz beherrscht, sondern auch eine direkte Lösungskompetenz zur Verfügung stellt.“ unterstrich Samir Kharkan, CEO SCALUE, im Rahmen der Produktpräsentation der beiden Unternehmen.

Die Geschwindigkeit, Effizienz und Transparenz mit der in Zukunft Unternehmen ihr Ausgaben & – Kostenmanagement durchführen können, wird sich durch den gemeinsamen Ansatz von SCALUE und ADCONIA neu definieren. Inwieweit beide Unternehmen über ein mittelfristiges Joint Venture nachdenken, ließen sie offen. Sicher sei, so Thomas Teichmann, Chief Innovation Officer SCALUE, dass man aktuell schon an weiteren gemeinsamen Lösungsansätzen auf Produktebene arbeite, die ebenfalls das Potenzial zum „Game Changer“ in Einkaufs- & Supply Chain hätten.

Fordern Sie heute noch eine unverbindliche Online-Präsentation an unter: demo@scalue.com
oder buchen Sie Ihren KRAFT-Workshop unter: info@adconia.de

Das SCALUE-Team steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.